Beiträge

Dropbox-Website öffnen, ohne ein Kennwort einzugeben

Einer der praktischsten Cloud-Speicher ist Dropbox. Neben der Synchronisierungs-App für Windows, OS X und viele mobile Systeme hat der Nutzer auch per Dropbox-Website auf die gespeicherten Daten Zugriff. Manche Optionen sind gar nur von hier aus erreichbar, wie zum Beispiel die Freigabe. Mit einem Trick kann man die Dropbox-Website jederzeit öffnen, ohne ein Kennwort einzutippen.

Videos auf der Twitter-Website nicht automatisch abspielen

Wenn man in einer der Timelines auf Twitter durch die einzelnen Tweets scrollt, können darunter auch Tweets mit Videos sein. Die werden dann zwar ohne Ton, aber automatisch abgespielt. Wer das nicht will, ändert eine Einstellung.

Twitter Button kostenlos in die eigene Website einbauen

Wenn man einen Blog oder eine News-Website betreibt, möchte man es den Lesern natürlich so leicht wie möglich machen, für sie relevante Inhalte mit Freunden und Bekannten zu teilen. Eine einfache Option dazu ist der Twitter Button.

Microsoft Edge: Website-Notizen auch wirklich speichern

Eine der praktischen neuen Funktionen im Edge-Browser von Windows 10 ist die Fähigkeit, direkt auf einer beliebigen Webseite eine handschriftliche Notiz oder Anmerkung einzusetzen. Man muss aber aufpassen, dass die Notiz nicht versehentlich verloren geht.

Adresse einer Webseite per eMail mit jemandem teilen

Manchmal entdeckt man beim Surfen eine interessante Webseite und denkt dabei spontan an einen Freund oder Kollegen, für den diese Seite sicher interessant wäre. Dann kann man ja einfach eine eMail schicken, in der der Link zu der jeweiligen Webseite eingetragen ist.

Trübe PC-Tage erhellen mit Cartoons

Montag ist es morgens das Beste, den Tag mit Comics zu starten. Dann fängt die Woche schon mal lustig an. Da gibt es im Internet einige Seiten, die jeden Tag Erheiterndes zu bieten haben.

Text per Maus wortweise markieren

Klickt und zieht man den Mauszeiger über einen Text, wird er Buchstabe für Buchstabe ausgewählt. Wer die Auswahl lieber wortweise braucht, weil die Maus dann einfacher zu steuern ist, wendet diesen Trick an.

Kalender für 2016 selbst ausdrucken leichtgemacht

Ein Kalender an der Wand hilft, wenn man viele Termine verwalten muss und nichts sich überschneiden darf. Aber auch bei der Planung von Urlaub, Feiertagen und vielem mehr hilft ein Kalender. Wer sich seinen eigenen Kalender ausdrucken will, findet dafür im Netz zahlreiche Vorlagen.

QR-Code erstellen leichtgemacht

Zum Teilen einer Website oder coolen App ist ein QR-Code richtig praktisch. Das ist ein Punkte-Raster, das per Smartphone ähnlich eingescannt wird wie ein Barcode an der Kasse. Mit wenig Aufwand kann jeder selbst QR-Codes erstellen – und zwar gratis.

iPhone 6S-Live-Stream jetzt auch mit Windows gratis gucken

Zum ersten Mal seit Langem wird die iPhone-Präsentation am 9. September 2015 auch für Windows-Nutzer zu empfangen. Das klappt mit dem Microsoft-Edge-Browser, denn das Programm unterstützt das gleiche HTTP-Livestream-Protokoll wie QuickTime und Safari.

Im mobilen Chrome-Browser „richtige“ Lesezeichen erstellen

Findet man beim Surfen unterwegs eine Website, die man sich für später merken will, zum Beispiel, um sie am heimischen Desktop-PC in normaler Größe zu lesen, kann man ein Lesezeichen setzen. Dank der Synchronisierung im Chrome-Browser ist das sehr einfach. Allerdings landen die Lesezeichen in einem separaten Ordner.

ISO-Dateien von Windows 7 gratis herunterladen

Probleme mit Windows zu beheben oder einfach das System neu aufzusetzen ist schwer, wenn der Computer ohne einen Installations-Datenträger geliefert wurde. Jetzt bietet Microsoft endlich auch Windows-7-ISO-Abbilder zum kostenlosen Download an.

YouTube am eigenen Fernseher nutzen

Die Videoplattform YouTube ist vor allem für ihre Kurzfilme bekannt. Außerdem finden sich hier aber auch Videos, die gut fürs Ansehen am Fernseher geeignet sind. Hier einige Schritte, um YouTube am eigenen TV-Gerät zu nutzen.

Facebook-Chat wird komplett in eigene App ausgelagert

Schon seit einer Weile gibt’s die separate App „Facebook Messenger“. Von Anfang an war klar: Mit der Chat-App klappt das Senden und Empfangen von Facebook-Nachrichten viel einfacher, als jedes Mal die komplette Facebook-App zu starten. Jetzt wird die Chat-Funktion komplett ausgelagert.

Angabe der PHP-Version unterdrücken für mehr Sicherheit

Sie wollen Ihren Webserver besser absichern? Wenn Sie für Ihre Website die Skriptsprache PHP einsetzen, wird standardmäßig mit jeder Anfrage die Versionsnummer von PHP als Antwort mitgesendet. Mögliche Angreifer können daraus schließen, welche Sicherheitslücken auf Ihrem Server eventuell für bösartige Zwecke nutzbar sind. Wer das nicht will, sollte die Angabe der Version unterdrücken.
SkyDrive: Office-Dokument in Website einbinden

Office-Dokument in die eigene Website einbinden

Wer eine eigene Website hat, kann darauf nicht nur Texte, Bilder und Videos veröffentlichen. Mit wenigen Handgriffen lassen sich auch Office-Dokumente in die eigene Seite einbinden. Besonders sinnvoll ist das bei PowerPoint-Präsentationen, die sich sodann online abspielen lassen, ohne dass das Programm beim Besucher der Website installiert sein muss.

Ist eine bestimmte Website erreichbar?

Nicht immer ist das Internet gleich schnell. Manchmal lädt eine bestimmte Webseite sehr lahm oder reagiert überhaupt nicht. Liegt das nun an der Internet-Verbindung allgemein oder hat der Anbieter der Seite ein technisches Problem? Herausfinden lässt sich das ganz einfach.
Google Translate Bar

Die eigene Website übersetzen lassen

Der Übersetzungsdienst Google Translate leistet beim Lesen fremdsprachiger Websites gute Dienste: Er übersetzt die ganze Website in groben Zügen. Als Inhaber einer Website kann man diesen Übersetzer auch direkt in die eigene Webseite einbauen.

Eigene Website auf validen Quellcode prüfen

Oft treffe ich auf Websites, die langsam laden oder sogar offensichtliche Programmierfehler enthalten. Wer sich beim Erstellen der eigenen Website an die offiziellen Standards hält, kann einige Fallstricke vermeiden.

Such-Maschinen-Freundliche Website-Adressen

Wer eine eigene Website hat, ist daran interessiert, dass Suchmaschinen wie Google die Seite gut und schnell finden können. Dazu ist es von Vorteil, wenn man Adressen verwendet, die für Suchmaschinen einfach auswertbar sind.