Beiträge

Anpassen des Google-Such-Widgets bei Android

Android-Telefone sind von Google-Software durchsetzt. Kein Wunder, schließlich stammt das Betriebssystem ja auch von Google. Bei so gut wie jedem Telefon prangt das Suchwidget, das kleine Suchfeld, auf dem Startbildschirm. Dessen Aussehen müssen…

Lade-Stand des Akkus beim Apple Pencil prüfen

Der Apple-Stift „Pencil“ ist ein wirklich praktisches Zubehör für das iPad Pro, denn damit lassen sich zum Beispiel tolle Skizzen und Zeichnungen schnell erstellen. Der Akku im iPad Pro hält ziemlich lange. Wie viel Rest-Strom noch im Pencil steckt, findet man leicht heraus.

Android: Verschwundene App-Symbole wiederherstellen

App-Symbole sind Verknüpfungen auf dem Start-Bildschirm, mit dem sich auf dem mobilen Gerät installierte Programme schnell starten lassen. Hat man ein solches Symbol aus Versehen gelöscht, ist die App aber immer noch da. Wir zeigen, wie sich das Icon wiederherstellen lässt.

Google-Dokumente und Tabellen im Web veröffentlichen

Google Docs lässt sich nicht nur für firmeninterne Dokumente nutzen, sondern auch für Dateien, um sie per Link für andere freizugeben oder direkt in eine Website einzubetten. Die nötigen Funktionen sind direkt in die Web-Oberfläche von Google Docs integriert.

Instagram-Feed in Mitteilungs-Zentrale am iPhone anzeigen

Viele Instagram-Nutzer machen sehr schöne Fotos. Wer selbst nicht oft bei Instagram postet, sich dafür aber die Fotos der Nutzer ansieht, denen man folgt, der findet die App Feeday für iOS sicher praktisch. Das ist ein Widget für die Mitteilungszentrale, mit der sich die drei neusten Fotos im eigenen Stream anzeigen lassen.

Android: Extras für den Start-Bildschirm

Auf den Android-Startbildschirmen ist jede Menge Platz für Widgets. Standardmäßig sind die Start-Bildschirme bereits mit den wichtigsten Zusatzprogrammen bestückt. Trotzdem bleibt ausreichend Platz für weitere Widgets.

Fotobanner aus Facebook-Alben generieren

Wer sein Facebook-Account mit Fotos gespickt hat, kann daraus einen schicken Fotobanner basteln. Damit lassen sich zum Beispiel eigene Webseiten schmücken und Leser zum Facebook-Profil locken. Das Erstellen und Einbauen des Facebook-Fotobanners ist ganz einfach.

Opera: Twittern mit dem Opera-Browser

Zum Surfen und Twittern waren bislang zwei Programme notwendig: ein Browser und ein Twitterclient. Opera-Nutzer haben es da leichter. Für den norwegischen Browser gibt es ein gut gemachtes Twitter-Widget.

Windows Sidebar/Minianwendung: Wann fährt die nächste Bahn?

Pendler, die regelmäßig mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit fahren, müssen auf die Minute genau wissen, wann die nächste Bahn fährt. Hierfür jedes Mal die Webseite der Bahn aufzurufen und sich durch den Fahrplan zu klicken, ist kein Vergnügen. Einfacher geht’s mit der Bahn-Minianwendung für Vista und Windows 7.

Windows Vista: Nachrichten in der Sidebar häufiger aktualisieren

Zu den beliebtesten Minianwendungen in der Sidebar gehören die Feeds-Schlagzeilen. Hier gibt’s am laufenden Band die neuesten Nachrichten aus den abonnierten RSS-Feeds. Leider fehlt im Feed-Gadget die Möglichkeit, das Aktualisierungsintervall anzupassen. Wer Nachrichten häufiger aktualisieren möchten, muss die Einstellung im Internet Explorer ändern.