iOS

Sprache von Apple-Land-Karten ändern

Viele Städte und Gegenden heißen auf Englisch anders als in der jeweiligen Landessprache. Ob die Original-Namen oder ihre englischen Entsprechungen auf Landkarten verwendet werden sollen, können Sie bei den Apple-Karten in iOS selbst einstellen. Wir zeigen, wie.

Smartphones und Tablets reparieren lassen

Smartphone, Tablet oder Spielekonsole kaputt? Das kann teuer werden. Doch es gibt Hilfe im Netz: Praktische Schritt-für-Schritt-Anleitungen und auch Videos, die zeigen, wie man defekte Geräte selbst repariert. Oder man schickt sein Gerät ein und lässt es reparieren.

Daten auf dem iPhone aus der Ferne löschen oder sperren

Auf einem Handy sind jede Menge private Daten gespeichert. Umso mehr auf einem Smartphone, können Sie doch damit nicht nur telefonieren, sondern auch im Web surfen, E-Mails lesen und schreiben und noch vieles mehr. Wird Ihr Handy gestohlen, hat der Dieb Zugriff auf alle gespeicherten Daten. Wenn Sie ein iPhone haben, können Sie das Gerät aus der Ferne löschen. Wie?

Unterschiedliche iPhone-Hinweis-Töne pro eMail-Postfach festlegen

Immer wenn Sie eine neue E-Mail erhalten, kann Ihr iPhone ein akustisches Signal abspielen. Haben Sie mehrere Mailkonten, beispielsweise einen privaten und einen geschäftlichen Account, wissen Sie aber nicht, in welchem Posteingang die neue Nachricht eingetroffen ist. Besser wird’s, wenn Sie für jedes Postfach einen separaten Ton einstellen.

In Podcasts am iPhone vor- oder zurückspulen

Podcasts erzählen oft längere Geschichten. Wenn Sie eine bestimmte Passage nicht genau verstanden haben, müssen Sie deswegen aber nicht die gesamte Datei neu abspielen. Sie können in Podcasts nämlich vor- oder zurückspulen. Auf dem iPhone geht das natürlich auch.

Welches iPhone besitze ich eigentlich?

Um herauszufinden, welches iPhone Sie besitzen, genügt ein Blick auf die Rückseite des Smartphones. Hier finden Sie nämlich die Modellnummer. Jede Modellnummer steht dabei für ein bestimmtes iPhone.

Gelöschte Sprach-Nachrichten am iPhone wiederherstellen

Wenn Sie eine Sprachnachricht auf dem iPhone löschen, ist sie nicht gleich unwiederbringlich verloren. Abhängig von Ihrem Netzbetreiber können Sie immer noch einige Tage darauf zugreifen. Man muss nur wissen, wo man nachsehen muss.

Zählen mit dem iPhone leicht gemacht

Ist Ihnen in der Bahn schon einmal ein Personenzähler begegnet? Vielleicht ist Ihnen dabei das Klicken des Zählwerks in seiner Hand aufgefallen. Das schnelle Zählen von Personen in einem Raum oder ähnliches wird einfacher, wenn Sie dazu nur einen Knopf drücken müssen, ohne die Zahl mitzuhalten.

Sicherheit++: Auf welche Daten will diese iOS-App zugreifen?

Immer mehr Apps tun mehr, als sie offiziell versprechen: Sie lesen zum Beispiel ungefragt Ihr Adressbuch aus oder erspähen andere private Daten, die in Ihrem Smartphone gespeichert sind. Ein kritischer Blick auf die Details einer App ist demnach durchaus angebracht – und zwar vor der Installation.

Schnell herausfinden, in welchem iOS-Ordner eine App liegt

Sie haben einige Apps in iOS-Ordner sortiert, um Ihren Startbildschirm aufzuräumen? Schnell hat man nicht so häufig verwendete Apps in die falschen Ordner gelegt. Mit wenigen Griffen finden Sie heraus, in welchem Ordner Sie eine bestimmte App gespeichert haben.

App-Updates auf iPad, iPhone und Co. anhalten und später fortsetzen

Viele Programme im App Store werden regelmäßig aktualisiert. Die Updates installiert das iOS-System immer dann, wenn Sie den Auftrag dazu geben. Manchmal dauert das Aktualisieren der Apps allerdings eine ganze Weile. Was können Sie tun, wenn Sie die Kapazität der Internetverbindung gerade für Wichtigeres brauchen?

Bilder aus Webseiten im iPhone oder iPad sichern

Sie haben beim mobilen Surfen im Web ein Bild oder eine Grafik entdeckt, die Sie später noch gebrauchen können? Dann speichern Sie sie doch direkt auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Mit dem Safari-Browser von iOS ist das Speichern besonders einfach – aber nicht offensichtlich.

iOS-Apps in Ordner einsortieren

Je mehr Apps Sie laden, desto unübersichtlicher wird Ihre iPhone- oder iPad-Startseite. Neben dem Anlegen von verschiedenen Seiten, zwischen denen Sie mit einem Fingerwischen umschalten, gibt es noch eine zweite Möglichkeit: Legen Sie Ordner an.

Das kann Passbook in iOS

Heute habe ich zum ersten Mal Passbook auf dem iPhone ausprobiert. Für alle, denen Passbook nichts sagt: Das ist eine Funktion im neuen iOS 6, die es erlaubt, Bordkarten, Eintrittskarten und Tickets digital zu speichern und so auf seinem Smartphone jederzeit verfügbar zu haben.

Fotos aus dem automatischen iCloud-Foto-Stream löschen

Wenn Sie mit Ihrem iPhone oder iPad ein Foto machen, wird es automatisch in der Cloud gespeichert. Sobald Sie auf einem der Geräte ein Foto aus dem Fotostream löschen, wird es auf allen anderen Geräten ebenfalls entfernt, sobald diese sich mit iCloud verbinden. So löschen Sie ein synchronisiertes Bild aus dem Fotostream.

SCHIEB+ Immer bestens informiert


Scroll to Top