Meine eBooks

SCHIEB+ Report

Mein Newsletter

Word 2010: Dokumente übersetzen lassen

von | 04.08.2010 | Tipps

Wer fremdsprachige Texte als Word-Dokument erhält, hat einiges zu tun, sie ins Deutsche zu übersetzen. Besitzer von Word 2010 haben’s leicht. Denn die 2010er Textverarbeitung kann Dokumente im Handumdrehen in beliebige Sprachen übersetzen.

So geht’s: Das zu übersetzende Word-Dokument öffnen und im Menüband „Überprüfen“ auf die Schaltfläche „Übersetzen“ sowie „Ausgewählten Text übersetzen“ klicken. Dann in der rechten Spalte die Quell- und Zielsprache auswählen, etwa von Englisch nach Deutsch. Per Klick auf „Gesamtes Dokument übersetzen“ sowie „Senden“ schickt Word den kompletten Text übers Internet an Microsofts Online-Übersetzungsdienst „Microsoft Translator“. Hier steht auf einer zweigeteilten Webseite links das Original und rechts die Übersetzung. Mit der Maus lassen sich einzelne Sätze im Original und in der Übersetzung gegenüberstellen.

Schieb App