schieb.de > Tipps > iPod sicher entfernen bei Windows Vista

iPod sicher entfernen bei Windows Vista

23.07.2012 | Von Ann + J.M.

Tipps

Wenn Sie Ihren Apple iPod mithilfe des Symbols im Windows-Infobereich von Vista auswerfen, gehen auf dem Player möglicherweise Daten verloren. Denn Windows Vista kann den iPod nicht richtig auswerfen. Deswegen hat Microsoft ein Update veröffentlicht, mit dem dieser Fehler behoben wird.

Das Update wird auf der Microsoft-Hilfeseite unter der Nummer KB936824 geführt. Im aktuellen Service Pack 2 für Windows Vista ist die Aktualisierung bereits enthalten. Wollen oder können Sie SP2 nicht installieren, laden Sie das Einzel-Update direkt aus dem Microsoft Download-Center herunter (für Vista 32-Bit und Vista 64-Bit).

Es sind bereits Daten auf ihrem iPod beschädigt? Schließen Sie den iPod an den Computer an und starten Sie iTunes. Markieren Sie Ihren iPod auf der linken Seite, und klicken Sie rechts im Bereich „Übersicht“ auf „Wiederherstellen“.

Das Datenproblem beim Auswerfen des iPods tritt übrigens nicht auf, wenn Sie statt der Windows-Funktion „Hardware sicher entfernen“ den Auswerfen-Knopf der iTunes-Software verwenden.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailfacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kostenlosen Newsletter abonnieren




NEU: schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentieren