Internet Explorer ohne Gültigkeits-Prüfung

IE LogoSchon mal von der “Windows Genuine Advantage Validation” (Windows Gültigkeitsprüfung) gehört? Wahrscheinlich schon, denn Microsoft überprüft beim Herunterladen (Download) von aktuellen Updates für das Betriebssystem Windows, ob eine gültige, sprich: nicht geklaute Version von Windows benutzt wird. Bei einer ungültigen Lizenz werden die Updates zurückgehalten, um Benutzer offensichtlich ungültiger Windows-Versionen nicht auch noch gratis mit Updates zu versorgen. Diese Einschränkung soll beim Internet Explorer nun nicht mehr gelten.

Das hat Microsoft jetzt jedenfalls bekannt gegeben:  Das Softwareunternehmen verzichtet ab sofort bei Updates für den Internet Explorer auf die Gültigkeitsprüfung. Das neueste Sicherheits-Update kann jeder herunter laden. Das sorgt dann für eine stärkere Verbreitung des IE7.