Eigentlich ist die als Firewire eine Art Datenautobahn. Auf vielen PCs ist die Buchse schlicht mit „1394“ gekennzeichnet. Hier lassen sich zum Beispiel externe Festplatten, DV-Kameras oder Digitalkameras anschließen. Es kommt allerdings vor, dass der Datenfluss irgendwann plötzlich ins Stocken gerät: Der Datenaustausch ist dann deutlich und meist auch spürbar langsamer als vorher.

Sollte sich dieses Phänomen öfter beobachten lassen, liegt das Übel meist im Betriebssystem Windows verborgen. Ein Mangel, der sich aber mit einem Update beheben lässt. In diesem Fall die Homepage von Microsoft Deutschland aufrufen und in das Suchfeld auf der rechten oberen Seite die Zahl „885222“ eingeben und mit [Enter] bestätigen. Durch Klick auf „Download“ das rund 512 KByte große Programmpaket laden und später auf dem eigenen PC installieren. Nach einem Neustart des Rechners sollte das Problem behoben sein.