Apple hat jetzt eine Funktion „Alben vervollständigen“ eingeführt. Ein neuer Service in iTunes, mit dem der Anwender einzeln gekaufte Songs zum kompletten, dazugehörigen Album vervollständigen kann – einfach und abzüglich 0,99 Euro pro Song, den er von diesem Album bereits erworben hat.

„Mit nur einem Mausklick können Musikfans ihre Sammlung um komplette Alben erweitern – bei voller Anrechnung des Kaufpreises der bereits in diesem Album enthaltenen Lieder“, sagt Eddy Cue, Vice President iTunes von Apple. „Die ‚Alben vervollständigen‘-Funktion macht Spaß und ist ein einfacher Weg für iTunes-Anwender ihre Musiksammlung zu vergrößern.“

Durch die „Alben vervollständigen“-Funktion hat der iTunes Kunde die Möglichkeit, innerhalb von 180 Tagen nach dem Kauf eines einzelnen Songs, das dementsprechende komplette Album zum reduzierten Preis zu erwerben. Wenn Anwender einen beliebigen Einzeltrack in iTunes kaufen, erscheint automatisch ein Hinweis auf das dazugehörige Album zum günstigeren Preis.

Einen gesamten Überblick mit ausführlicheren Informationen erhält der Anwender auf der individuellen „Alben vervollständigen“-Seite in iTunes. Hat beispielsweise ein Anwender bereits drei Lieder zu je 0,99 Euro gekauft und entschließt sich das dazugehörige Album – zu normalerweise 9,99 Euro – zu erwerben, kann er nun das komplette Album für 7,02 Euro bekommen.

Der iTunes Store ist ein komfortabler Weg für Mac- und PC-Anwender, auf legalem Weg Musik und Videos online zu entdecken, zu kaufen und herunter zu laden. Der iTunes Store bietet einfache Bedienbarkeit, innovative Features, wie integrierte Unterstützung von Podcasts, iMix Abspiellisten, perfektes Zusammenspiel mit dem iPod, liberale persönliche Nutzungsrechte oder die Möglichkeit, einzeln erworbene Songs zu kompletten Alben zu reduzierten Preisen zu vervollständigen.