Neue Kalender sind nicht nur zu Beginn des Jahres gefragt. Wochen-, Monats- und Jahreskalender lassen sich rund ums Jahr einsetzen. Wer noch einen neuen Kalender braucht und Office auf dem Rechner installiert hat, sollte einen Blick auf die Microsoft-Homepage werfen. Denn hier gibt es Dutzende Kalendervorlagen zum kostenlosen Download.

Alle beliebten Kalenderformate sind auf der Downloadseite vertreten. Ob klassischer Geschäftskalender, Wochenkalender oder Schulferienkalender – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Kalendervorlagen gibt es wahlweise für Word, Excel, PowerPoint oder Publisher ab Version 2000. Die Installation ist simpel: Einfach die gewünschte Vorlage auswählen, herunterladen und direkt in Office öffnen. Das Herunterladen ist allerdings nur mit dem Internet Explorer und nicht mit alternativen Browsern wie Firefox oder Opera möglich. Dafür werden die Templates aber auch direkt in das Vorlagen-Verzeichnis der jeweiligen Office-Anwendung installiert. Über den Befehl „Datei | Neu“ lassen sich dann am laufenden Band neue Kalender gestalten.

Hier gibt es Hunderte Kalender für Word, Excel, PowerPoint & Co.:

http://office.microsoft.com/de-de/templates/CT101043131031.aspx