Das Media Center von Windows 7, Vista und XP eignet sich hervorragend als Media-Player-Ersatz. Wer mit dem Media Center nur Musik hören möchte, muss sich allerdings erst durch die Menüs hangeln. Einfacher geht’s, wenn das Media Center direkt im Musikmodus gestartet wird.

Das ist mit folgendem Trick möglich: Das Startmenü öffnen und ins Untermenü „Alle Programme“ wechseln. Hier mit der rechten (!) Maustaste auf „Windows Media Center“ klicken und den Befehl „Eigenschaften“ aufrufen. Anschließend in die Zeile „Ziel“ klicken und ans Ende der Zeile ein Leerzeichen sowie den Zusatz „/directmedia:music“ eingeben. Die Zeile sieht dann zum Beispiel so aus:

%SystemRoot%\ehome\ehshell.exe /directmedia:music

Damit springt das Media Center beim Start direkt in den Bereich „Musik“. Wer lieber mit den Medienbibliotheken für Videos, Filme oder Fernsehen starten möchte, muss nur einen der folgenden Zusätze verwenden:

/directmedia:video

/directmedia:pictures

/directmedia:tv