Dank eines DVD-Laufwerks kann heute praktisch jeder Filme auch am PC ansehen. Auch im Internet finden sich Filme in den unterschiedlichsten Datei-Formaten. Ein wahrer Alleskönner, der sich auf die meisten Medien-Codecs versteht, ist der freie VideoLAN media player, kurz VLC. Eine bestimmte Szene eines Videos gefällt Ihnen so gut, dass Sie davon ein Foto machen wollen? Mit VLC gar kein Problem.

Um einen Schnappschuss einer bestimmten Videoszene anzulegen, gehen Sie so vor:

  1. Starten Sie VLC Media Player, indem Sie auf „Start, Alle Programme, VideoLAN, VLC media player“ klicken.
  2. Jetzt eine DVD einlegen oder eine Videodatei öffnen.
  3. Den Film zu der gewünschten Stelle spulen. Am einfachsten geht das, indem Sie den Abspielknopf in der unteren Leiste entsprechend weit nach rechts ziehen.
  4. Ist die genaue Stelle erreicht, drücken Sie auf den Pause-Knopf. Das Video wird angehalten.
  5. Klicken Sie jetzt in der Menüleiste auf „Video, Videoschnappschuss machen“.

Einen Moment später hat VLC das Foto als PNG-Bild im Bilder-Ordner Ihres Windows-Benutzerkontos abgelegt. Der Dateiname beginnt mit „vlcsnap“ und enthält das aktuelle Datum und die Uhrzeit.

2 Kommentare
  1. KlausPeter
    KlausPeter sagte:

    Die News lese ich immer mit großem Interesse. – Wenn man des Öfteren Videoschnappschüsse macht, kann man auch links unten im VLC media player eine Schaltfläche installieren: >Extras >Oberfläche anpassen >Schnappschuss (im linken Feld).

  2. Rüdiger
    Rüdiger sagte:

    Ich nutze diese Funktion schon seit langem und habe damit immer sehr gute Ergebnisse erzielt. VLC ist für mich überhaupt der beste frei downloadbare Player, den es gibt. Etwas schwierig beim „Cappen“ wird es halt nur, wenn sehr viel Bewegung im Bild stattfindet, also wenn man z.B. ein Foto von einer Actionszene knippsen möchte. In dem Fall empfehle ich, den Schnappschuss mit der Zeitlupenfunktionen zu kombinieren, das klappt ganz gut. Viele Websites nutzen übrigens diese Schnappschüsse für detailierte Inhaltsangaben oder Zensurschnittberichte.

Kommentare sind deaktiviert.