Jeder, der viele E-Mails schreibt, kennt es: Immer wieder nutzt man ähnliche Formulierungen für Anrede, Grußformel am Ende und so weiter. Wer iPhone oder iPad verwendet, um auch unterwegs zu korrespondieren, der kann es sich sparen, „Mit freundlichen Grüßen“ immer auszuschreiben. Aus Microsoft Word ist die Funktion als AutoText bekannt: Definieren Sie Textkürzel, die automatisch durch die vollständige Version ersetzt werden. Seit iOS 5 geht das.

Um eigene Kurzbefehle einzurichten, drücken Sie als Erstes auf den Home-Button. Tippen Sie anschließend auf „Einstellungen“, schalten zum Bereich „Allgemein, Tastatur“. Um einen neuen Textbaustein hinzuzufügen, tippen Sie auf „Kurzbefehl hinzufügen…“ und geben den Text (die Langversion) und das Kürzel dazu ein. Das Textkürzel sollte übrigens mindestens 2 Zeichen haben.

Nachdem Sie auf „Sichern“ getippt haben, wird der hinterlegte Ausdruck immer dann eingefügt – und als Rechtschreib-Vorschlag angeboten – wenn Sie die Abkürzung eingeben.