Allzu viele Neuigkeiten gibt es aus Facebooks Firmenzentrale derzeit nicht zu vermelden. Außer einen sinkenden Aktienkurs – aber das hängt womöglich irgendwie zusammen. Interessant sind ein paar andere Zahlen, die Facebook diese Woche vermeldet hat. Facebook verarbeitet tagtäglich 500 Terabyte Daten. 2,7 Milliarden Mal am Tag wird auf “I like” geklickt. 300 Millionen Fotos laden die User Tag für Tag hoch. 70.000 Suchanfragen sind zu verarbeiten.

550 Millionen Facebook-User sind jeden Tag online. Das Rechenzentrum hat also eine Menge zu tun. Interessant wäre auch, wie viele Datenschutzverstöße jeden Tag begangen und wie viele Löschaufträge täglich ignoriert werden. Aber nach so etwas zu fragen, wäre vermutlich polemisch.