Mit dem Upgrade auf iOS 6 hat Apple dem Mail-Programm eine Funktion spendiert, die eigentlich schon von Anfang an dabei sein sollte. Jetzt können Sie für jedes E-Mail-Konto in Ihrem iPhone oder iPad eine andere Signatur festlegen, die unter Ihrer Nachricht erscheint. So lassen sich geschäftliche und private Mails besser trennen.

Um in iOS 6 für jedes Mailkonto eine eigene Signatur einzustellen, tippen Sie auf „Einstellungen, Mail, Kontakte, Kalender“. Scrollen Sie jetzt nach unten bis zum Bereich „Signaturen“. Aktivieren Sie hier die Einstellung „Pro Account“. Daraufhin sehen Sie für jedes Mailkonto ein eigenes Textfeld zur Eingabe Ihrer gewünschten Signatur.

Ab sofort wählt die Mail-App beim Senden einer E-Mail automatisch die passende Fußzeile aus, je nachdem, welches Konto Sie zum Senden der Nachricht verwenden.