Ein Browser ist eine Anwendung (Programm), das es dem Nutzer ermöglicht, mit dem Computer im Web zu surfen. Die Browser stellen Dateien, Bilder, Videos und Dokumente einschließlich Text aus dem Internet auf dem jeweiligen Computer dar. Es gibt mehrere Browser, von denen Google Chrome der jüngste ist. Seit 2008 können Sie Google Chrome direkt herunterladen.

Google Chrome direkt herunterladen ist sehr populär

Bis vor wenigen Jahren hielt Microsoft mit seinem Webbrowser Internet Explorer praktisch eine Monopolstellung, weil er auf mehr als 90 Prozent aller Computer als Standardbrowser vorinstalliert war. Das ändert sich jetzt aber, weil mehr und mehr Nutzer Google Chrome direkt herunterladen und als Standardbrowser auswählen.

Das liegt vor allem daran, dass Google Chrome gleich mehrere Vorteile hat. Sie können zum Beispiel kostenlos Google Chrome direkt herunterladen. Im Gegensatz zu anderen Webbrowsern ist Google Chrome durch seine fortschrittliche Technologie ein sehr schneller Browser. Experten gehen davon aus, dass Google Chrome etwa doppelt so schnell wie Firefox und mehr als achtmal schneller als der Internet Explorer ist.

Sie können Google Chrome direkt herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Der Download ist kostenlos. Seit 2010 gibt es auch Versionen von Google Chrome für die Betriebssysteme Linux und Mac OS X und seit Anfang 2012 kann Google Chrome auch auf Systemen verwendet werden, die Zugang zum mobilen Internet haben.

Andere Vorzüge von Google Chrome sind seine Stabilität. Diese wird durch seine Multiprozessarchitektur gewährleistet. Jede neue Seite und jedes Plug-in läuft in einem eigenständigen Prozess ab. Gibt es Probleme bei einem Prozess, hat das keinen Einfluss auf die anderen Prozesse, die unbeeinflusst weiterlaufen.

Ein kompletter Absturz des gesamten Browsers kommt viel weniger häufig vor als bei den Produkten der Konkurrenz. Sie können Google Chrome direkt herunterladen und als Standardbrowser auf Ihrem Computer festlegen. Ein anderer Vorteil von Google Chrome sind seine Plug-ins und Erweiterungen, von denen Google Earth sicher zu den bekanntesten zählt. Auch der auf fast jedem modernen Computer zu findende Adobe Flash Player, unter anderem zur Darstellung von PDF Dokumenten, ist ein unabhängiger Bestandteil von Google Chrome.

Gibt es auch Nachteile?

Obwohl sie Google Chrome direkt herunterladen können, haben manche Nutzer Bedenken wegen der Datensicherheit. Google war in der Vergangenheit dafür bekannt, umfangreiche Daten der Nutzer zu sammeln und zu speichern und sie für eigene Zwecke zu nutzen. So wurde aus dem Surfverhalten gewonnene Daten dazu genutzt, um dem Nutzer gezielt mit Werbung zu bombardieren, die beispielsweise darauf basiert, wie lange und wie häufig Nutzer auf bestimmten Webseiten waren.

Trotz dieser Nachteile ist Google Chrome bei den Nutzern sehr beliebt, weil er im Vergleich zu anderen Browsern schneller und stabiler läuft. sie können Google Chrome direkt herunterladen und kostenlos auf Ihrem Computer installieren.

 

3 Kommentare
  1. Herr Olaf
    Herr Olaf sagte:

    1. schließe ich den beiden Vorkommentatoren an
    2. ist das Erwecken des Eindrucks, Google sammle keine Daten mehr Irreführung.
    Zumindest einen Hinweis, wie ein Laie die lästige „Zutat“ Google Updater wieder los wird, hätte ich erwartet

  2. HerrHans
    HerrHans sagte:

    In der Praxis ist Opera schneller. So wird z. B. Musikgenuß mit Chrome zerhackt wieder gegeben, mit Opera nicht.

  3. Peter Mayr
    Peter Mayr sagte:

    Was ist denn das für ein Beitrag?
    Den sollte man dringend überarbeiten oder besser ganz löschen.
    Wurde Ihre Webseite gehackt?

    Mit freundlichen Grüßen
    Peter Mayr

Kommentare sind deaktiviert.