Gelöschte Fotos nicht mehr auf der Fotos-Kachel von Windows 8 anzeigen

Gelöschte Fotos nicht mehr auf der Fotos-Kachel von Windows 8 anzeigen

In Windows 8 ist eine Foto-App eingebaut, die Ihnen schon auf der Startseite eine Diashow mit automatisch wechselnden Bildern Ihres Bilderordners anzeigt. Das Problem: Die App merkt nicht, wenn Sie ein Foto gelöscht haben – es bleibt trotzdem auf der Live-Kachel sichtbar. Wie korrigieren Sie das?

win8-fotos-kachelDamit Fotos, die Sie aus Ihrem Bilderordner gelöscht haben, auch von der Foto-Kachel auf der Windows-8-Startseite verschwinden, muss der Zwischenspeicher für Bilder geleert werden. Am einfachsten geht das, indem Sie die Foto-App deinstallieren und anschließend aus dem Windows Store wieder installieren.

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Fotos-Kachel, und wählen Sie im Menü am unteren Monitorrand dann „Deinstallieren“. Bestätigen Sie, indem Sie auf „Deinstallieren“ tippen. Nun rufen Sie die Store-Kachel auf. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich, wodurch oben die Menüleiste sichtbar wird. Hier klicken Sie auf „Ihre Apps, Fotos, Installieren“.

2 Kommentare zu „Gelöschte Fotos nicht mehr auf der Fotos-Kachel von Windows 8 anzeigen“

  1. Das geht einfacher! Einfach in der Charmbar auf Einstellungen tippen und dann Kacheln auswählen. Dann auf „Persönliche Infos aus meinen Kacheln löschen“ tippen.

Kommentarfunktion geschlossen.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top