Vista hat die Schnellstartleiste, in Windows 7 und 8 pinnen Sie Programme und Ordner wahlweise auch direkt an die Taskleiste. Zum Starten oder Öffnen ist aber immer noch ein Griff zur Maus nötig. Wie starten Sie Einträge der Schnellstart- oder Taskleiste per Tastatur?

Um Programme oder Dateien aufzurufen, die in der Taskleiste sichtbar sind, müssen Sie nicht jeder Verknüpfung manuell eine Tastenkombination zuweisen. Denn Windows stellt Ihnen automatische Tastenkürzel zur Verfügung. Die automatischen Tastenkürzel für Taskleisten-Einträge setzen sich aus der [Windows]-Taste und einer Ziffer zusammen.

Dabei nummeriert das System die Knöpfe von links nach rechts durch. Standardmäßig startet also [Windows] + [1] unter Windows 7 den Internet Explorer, [Windows] + [2] ist für ein neues Windows-Explorer-Fenster zuständig, während [Windows] + [3] den Media Player öffnet, und so weiter. In Windows Vista starten die Tastenkombinationen die entsprechenden Einträge aus der Schnellstartleiste.