wmg-logo

Nicht nur Windows hat die Angewohnheit, immer langsamer zu werden, je länger das System in Verwendung ist. Dasselbe gilt auch für viele Smartphones. Wenn Sie ein Android-Handy nutzen, ist es deswegen empfehlenswert, ab und zu Datenmüll zu beseitigen.

Besonders einfach geht das Aufräumen mit einer dafür zugeschnittenen App. Nutzen Sie für die digitale Putzkolonne auf Ihrem Smartphone beispielsweise die Clean Master-App, kostenlos unter https://play.google.com/store/apps/details?id=com.cleanmaster.mguard. Per Fingertipp werden Surfspuren und temporäre Daten einfach und schnell beseitigt. Da können schon einmal mehrere Hundert MB zusammenkommen.

Noch mehr Platz auf Ihrem Handy schaffen Sie, wenn Sie nicht mehr benötigte Apps löschen. Dazu halten Sie den Finger auf einer der Apps gedrückt, bis ein Löschfeld erscheint. Nach einer Sicherheitsabfrage wird die jeweilige App vom System entfernt, und der zugehörige Speicherplatz wird freigegeben.

Brauchen Sie eine App später doch wieder, müssen Sie sie nicht erneut kaufen. Denn Ihr App-Store-Konto merkt sich Ihre Einkäufe und erlaubt bei Bedarf eine Re-Installation.

android-clean-master

1 Antwort
  1. Anna
    Anna sagte:

    Und wie hängen jetzt Geschwindigkeit und belegter Speicherplatz zusammen?

Kommentare sind deaktiviert.