Als Web-Entwickler interessiert man sich immer dafür, wie fremde Webseiten umgesetzt wurden. Eine besonders schöne Schriftart, ein gut aussehender Farbverlauf – viele dieser Effekte werden mit CSS-Stilen umgesetzt. Wie finden Sie heraus, welche CSS-Regeln für ein bestimmtes Element auf einer Webseite gelten? Heute haben alle Browser genau für diesen Zweck Entwickler-Tools eingebaut. Diese können Sie auch nutzen, um die CSS-Stile von Webseiten auszulesen. Die Vorgehensweise ist bei allen Browsern ähnlich.

  1. Laden Sie als Erstes die Webseite, die Sie inspizieren wollen.
  2. Drücken Sie nun auf [F12]. Damit starten Sie die Entwicklertools. Als Firefox-Nutzer muss dazu das kostenlose Add-On Firebug installiert sein.
  3. Wenn Sie Internet Explorer nutzen, klicken Sie unten links auf die Schaltfläche mit dem Mauszeiger. Als Chrome- oder Opera-Nutzer ist ein Klick auf das Lupensymbol an der gleichen Stelle nötig. Das Icon in Firebug sieht auch ähnlich aus.
  4. Nun klicken Sie in der Webseite auf das Element, dessen CSS Sie anzeigen möchten.
  5. Die angewendeten Stile werden unten rechts eingeblendet.

internet-explorer-entwicklertools-css-stile