Nicht nur bei Jugendlichen ist der Videodienst Vine beliebt. Die 6-Sekunden-Videos lassen sich mit der Vine-App für iOS, Android oder Windows Phone erstellen und hochladen und werden dann in Schleife abgespielt. Jetzt können Sie Vine-Profile auch am PC durchstöbern.

Möglich wird das mit der App Bine, die Sie im Windows Store finden. Nach der Installation starten Sie die App über das Symbol in der Liste „Alle Apps“ und loggen sich dann entweder mit Ihrem Twitter-Account oder per Mail-Adresse nebst Kennwort ein. Anschließend haben Sie Zugriff auf Ihre Timeline, ähnlich wie bei Twitter. Hier werden die Videos angezeigt, die Personen hochgeladen haben, denen Sie folgen. Scrollen Sie einfach nach unten, um weitere Videos sichtbar zu machen.

Hat Ihr Computer eine Webcam, können Sie auch selbst ein Video in Vine veröffentlichen. Dazu klicken oder tippen Sie oben in Bine auf das Aufnahme-Symbol.

bine-app-windows