Wenn Sie ein Word-Dokument öffnen, das Sie aus dem Web heruntergeladen oder per E-Mail erhalten haben, wird es automatisch im Lesemodus angezeigt. Die Schrift erscheint dabei vergrößert, und die Seiten sind optimiert für das Lesen am Monitor. Sie können diesen Lesemodus auch manuell aufrufen.

Der Lesemodus eignet sich zum Beispiel auch für das Korrekturlesen von längeren Dokumenten. Um ein Dokument in Word 2013 manuell im Lesemodus anzuzeigen, starten Sie zunächst Microsoft Word und laden dann die gewünschte Datei.

Unten rechts in der Statusleiste des Word-Fensters, links neben dem Zoom-Schalter, sehen Sie 3 Knöpfe, mit denen Sie zwischen den Ansichten umschalten. Klicken oder tippen Sie auf das erste Symbol (es zeigt ein Buch), um den Lesemodus aufzurufen. Über das mittlere Symbol, oder mit der [Esc]-Taste, schalten Sie wieder zur normalen Dokument-Ansicht zurück.

word-2013-lesemodus-manuell-aufrufen