schieb.de > Tipps > Social Networks > Facebook-App jetzt ohne Messenger

Facebook-App jetzt ohne Messenger

Die Facebook-App für iOS und Android ist äußerst beliebt – auch zum Plaudern. Doch genau diese Funktion wird in der Facebook-App jetzt deaktiviert. Die Messenger-Funktion in der App wird abgeschaltet. Wer trotzdem plaudern möchte, muss eine separate App verwenden.

In den nächsten Tagen wird Facebook die Funktion einfach abschalten, das erklärt der Konzern in einem Interview mit Techcrunch. Damit folgt Facebook seiner neuen Strategie, für wichtige Funktionen eigene Apps anzubieten, so wie mit Instagram oder Whatsapp, als besonders populäre Beispiele. Die neue Messenger-App gibt es für iOS und Android. Die neue Messenger-App erlaubt neben ganz normalen Chats auch, Sprachnachrichten oder Videobotschaften zu hinterlassen. Das hat sich Facebook bei Whatsapp abgeguckt.

Alle, die den Facebook Messenger verwenden, werden über die Notwendigkeit des Umstiegs informiert. Laut Facebook nutzen weltweit rund 200 Millionen Menschen regelmäßig den Facebook Messenger.

facebook messenger




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.