Wer Instagram kennt, versteht das Prinzip: Man nehme ein Foto und wende schicke Effekte darauf an. Ähnlich funktioniert die Pixlr-Bildbearbeitung, die es als Web-Version und für Smartphones gibt. Pixlr ist ab sofort auch als PC-App verfügbar.

Pixlr lässt sich für Windows-PCs und Macs kostenlos von der Webseite https://pixlr.com/desktop herunterladen. Nach dem Download starten Sie Pixlr und wählen ein zu bearbeitendes Bild. Als Erstes fällt auf: Am linken Fensterrand sehen Sie nicht die normalen Bildbearbeitungs-Werkzeuge, sondern die Effekte, die Sie auf das Bild anwenden können.

Für die meisten Filter wählen Sie zuerst eine Kategorie und dann einen der zugehörigen Filter aus. Sie sehen dann auch gleich eventuelle Einstellungsmöglichkeiten, wie etwa die Sichtbarkeit (Transparenz) eines Filters. Eine Texteingabe-Funktion rundet das Programm ab.

Fazit: Wer ein Desktop-Programm sucht, mit dem sich Instagram-typische Filter auf Fotos anwenden lassen, der sollte Pixlr unbedingt ausprobieren.

pixlr-app