Manche Leute reden viel, andere wenig. Das gilt auch und insbesondere im Netz. Zum Beispiel bei Twitter: Wenn ein Vielschreiber einmal anfängt, ist schnell Ihre ganze Liste mit Tweets überflutet. Jetzt können Sie solche Störenfriede einfach ignorieren – und sehen von deren Tweets nichts mehr.

Um einen einzelnen Twitter-Nutzer stumm zu schalten, gehen Sie am PC wie folgt vor:

  1. Starten Sie Internet Explorer, und laden Sie die Webseite https://twitter.com/.
  2. Falls nötig, melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzernamen samt Passwort an.
  3. Suchen Sie jetzt über das Suchfeld oben rechts die Person, die Sie stumm schalten wollen.
  4. Rechts am Rand sehen Sie den Knopf „Folgen“ oder „Folge ich“. Daneben befindet sich ein Zahnrad, auf das Sie klicken.
  5. Aus dem Menü wählen Sie schließlich „@nutzername stumm schalten“.

Ab sofort werden alle Tweets und Retweets des betreffenden Nutzers in Ihrer Timeline ausgeblendet. Die Person selbst merkt davon nichts.

twitter-nutzer-stumm-schalten