wmg-logo

Mit der neusten Version der Twitter-App beginnt der Webdienst damit, auszulesen, welche anderen Apps auf Ihrem Smartphone oder Tablet installiert sind. Die Daten werden dann für Werbezwecke genutzt. Wer das nicht will, muss die Funktion abschalten.

Als Android-Nutzer starten Sie zunächst die Twitter-App und tippen dann in der oberen rechten Ecke auf das Symbol mit den drei Punkten (Menü). Als Nächstes folgen Fingertipps auf „Einstellungen“ sowie den Account, für den Sie die Option ändern wollen. Scrollen Sie dann nach unten, und schalten Sie die Option „Twitter anhand meiner Apps anpassen“ ab.

Bei iOS gehen Sie ähnlich vor: Zunächst den Tab „Account“ öffnen und auf das Zahnrad tippen. Jetzt die Einstellungen aufrufen, den zu ändernden Account auswählen und in der Rubrik „Datenschutz“ die Option „Twitter anhand meiner Apps anpassen“ abschalten.

Nutzen Sie mehrere Twitter-Accounts, muss die Einstellung für jeden Nutzer getrennt deaktiviert werden.

twitter-ios