Wenn Sie im Safari-Browser an Ihrem iPhone oder iPad in die Adresszeile tippen und einen Suchbegriff eintippen, wird Ihre Anfrage anschließend an eine Suchmaschine im Internet weitergereicht. Welche das ist, legen Sie selbst fest. Wie gehen Sie vor, um die Suchmaschine zu ändern?

Falls Sie eine andere Suchmaschine am Handy verwenden wollen als das standardmäßig hinterlegte Google, wechseln Sie zunächst zu den Einstellungen, öffnen hier den Bereich „Safari, Suchmaschine“ und markieren dann eine der verfügbaren Optionen. Möglich sind neben Google auch Bing (wird automatisch von Siri verwendet), Yahoo sowie das wegen des besseren Datenschutzes bei einigen beliebte DuckDuckGo.

Damit die Änderung wirksam wird, beenden Sie die Einstellungs-App, indem Sie auf den Home-Button drücken, und tippen dann auf „Safari“. Nach einer Eingabe in die Adressleiste wird jetzt Ihre Lieblings-Suchmaschine nach Resultaten befragt.

ios-suchmaschine