Erweiterungen und Widgets in iOS 8 sind ein ganz neuer, flexibler Weg der Interaktion mit Apps, ohne ständig auf den Startbildschirm zugreifen zu müssen. Mit ExifView lassen sich Kameradaten von Fotos auslesen, und das direkt in der iOS-Fotos-App.

Nach der Installation von ExifView können die Exif-Daten für ein bestimmtes Foto abgerufen werden, indem zuerst die Fotos-App gestartet wird, dann das gewünschte Foto herausgesucht wird. Anschließend tippt man auf „Teilen, Mehr“, aktiviert dort „ExifView“. Nach einem Tipp auf „Fertig“ kann ExifView aus der jetzt angezeigten Liste herausgesucht werden.

In ExifView werden nun der Name des Fotos, die Dateigröße, Pixel-Abmessungen, Farbtiefe und Farbraum angezeigt. Bearbeiten lassen sich die Exif-Daten allerdings nicht.

ExifView im App Store installieren

ios-exifview