Die iCloud-Tabs des Safari-Browsers sind praktisch, denn man kann sie nutzen, um bereits geöffnete Webseiten auf einem anderen Gerät, etwa einem iPhone oder iPad, zu laden. Wie werden iCloud-Tabs verwendet?

Natürlich muss als Allererstes auf beiden Geräten iCloud eingeloggt sein. Anschließend wird auf dem mobilen Gerät per Fingertipp Safari gestartet, dann unten rechts auf die zwei sich überlappenden Rechtecke tippen, was das Symbol für die Tabs darstellt.

Jetzt ganz nach unten scrollen, bis ein Gerätename samt iCloud-Wolken-Symbol sichtbar wird. Darunter werden alle Safari-Tabs gelistet, die auf diesem Gerät geöffnet sind. Ein Fingertipp auf einen der Einträge genügt, und schon wird die Adresse auch auf dem aktuell genutzten Gerät geladen.

ios-safari-icloud-tabs