Mit jedem neuen Modell macht Apple die Kamera von iPhone und iPad besser. In den neusten Versionen des mobilen Betriebssystems iOS wurde auch die zugehörige Kamera-App verbessert. Mit iOS 8 lassen sich Fokus und Belichtung separat anpassen.

Früher wurde beim Setzen des Fokusbereichs auch automatisch die Belichtungszeit eingestellt. In iOS 8 setzt man den Fokus, indem irgendwo in das Kamerabild getippt wird und dort der Finger gehalten bleibt, bis ein gelber Rahmen erscheint.

Zum Ändern der Belichtung muss ebenfalls auf den Bildschirm getippt werden. Sobald der Rahmen mit kleiner gelber Sonne erscheint, bleibt der Finger auf dem Bildschirm und wird nach oben oder unten geschoben. Nach oben wird die Belichtung erhöht, nach unten verringert sie sich.

iphone-ios8-fotos-belichtung