Microsoft Edge macht es vor: Wer jemand anders im gleichen Büro mal kurz etwas auf einer Webseite zeigen will, kann direkt auf die Seite zeichnen. Das kann auch Chrome – mit einer Erweiterung.

Die ist gratis im Chrome Web Store zu laden und heißt Page Marker. Nach dem Klick auf „Hinzufügen“ findet sich oben rechts in der Chrome-Symbolleiste ein neuer Knopf mit einem Stift.

Jetzt kann jede Internetseite mit Notizen versehen werden. Und das geht so:

  1. Webseite in Chrome öffnen.
  2. Oben auf das Stift-Symbol von Page Marker klicken.
  3. Jetzt auf die Seite zeichnen.
  4. Mit den Pfeiltasten wählt man eine andere Farbe aus.

Die Zeichnung verschwindet wieder, sobald auf die [Esc]-Taste gedrückt wird. Mit anderen teilen lässt sich die Zeichnung leider nicht.

Gratis-Download: Page Marker-Add-On für Google Chrome

page-marker