Mit dem großen Bildschirm beim iPhone 6 und iPhone 6 Plus kann man am Handy komfortabler arbeiten. So macht auch das Bearbeiten von Excel-Tabellen endlich Spaß. Einige Funktionen sind aber anders aufzurufen als am PC. So auch die AutoAusfüll-Funktion, mit der sich eine Reihe Zellen waagerecht oder senkrecht mit Datenreihen füllen lassen.

AutoAusfüllen in Excel für iOS wird gestartet, indem man als Erstes die Excel-App startet. Dann die ersten beiden Werte der Datenreihe eintippen. Im nächsten Schritt werden diese beiden Zellen, die über- oder nebeneinanderliegen, markiert (ausgewählt). Jetzt erscheint eine Symbolleiste, in der auf „Ausfüllen“ getippt wird.

Damit ändert sich der Rahmen um den markierten Zellbereich und zeigt Pfeilsymbole an. Diese lassen sich in die jeweilige Richtung ziehen, wodurch die weiteren benachbarten Zellen automatisch mit den Folgewerten der Datenreihe befüllt werden.

excel-ios-autoausfuellen