Der Anpassung des iPhones an die eigenen Wünsche sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Man kann zum Beispiel nicht nur die Klingel- und Hinweistöne ändern, sondern auch ein neues Vibrations-Schema anlegen. Die passende Funktion ist in iOS schon eingebaut.

Als Erstes wird dazu auf die App „Einstellungen“ getippt, dann zum Bereich „Töne“ wechseln. In der Liste tippt man jetzt auf die Art des Sounds, der geändert werden soll. Sounds sind verschiedenen Funktionen zugewiesen, wie etwa Klingelton, SMS-Ton, Neue Sprachnachricht, und so weiter.

Anschließend nach unten scrollen und auf „Neue Vibration erstellen“ tippen. Der folgende Bildschirm ist fast leer. Per Fingertipp lassen sich jetzt Vibrationen aufnehmen – dazu mehrmals kurz oder lang drücken. Danach kann die aufgezeichnete Vibration abgespielt werden. Zum Schluss auf „Speichern“ tippen, einen Namen eingeben, fertig!

ios-vibration-erstellen