schieb.de > Tipps > iOS > iOS: Geschlossene Tabs im Safari-Browser erneut öffnen

iOS: Geschlossene Tabs im Safari-Browser erneut öffnen

20.07.2015 | Von J.M. Rütter

iOS

Hat man einen Browser-Tab geschlossen und realisiert dann, dass man die betreffende Seite doch noch braucht, stellt man ihn wieder her. Am Desktop ist das kein Problem. Und tatsächlich kann man geschlossene Tabs auch im mobilen Safari-Browser von iOS erneut öffnen.

Um die offenen Browser-Tabs zu sehen, tippt man im offenen Safari oben oder unten rechts auf das Tab-Symbol. Hier tippt und hält man den Finger auf das Pluszeichen. Damit erscheint eine Liste mit allen kürzlich geschlossenen Tabs in Safari.

Auf einem iPad mit iOS 8 oder neuer ist die Liste noch einfacher zu erreichen: Der Neuer-Tab-Button wird hier dauerhaft auf dem Monitor angezeigt. Auch hier kann der Nutzer den Finger auf das Pluszeichen halten, um auf zuletzt offene Tabs zuzugreifen. Wird eine soeben geschlossene Webseite erneut geöffnet, lädt Safari sie in einem neuen Tab.

ios-safari-geschlossene-tabs




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.