Android 6.0 steht in den Startlöchern. In der neusten Version des mobilen Google-Betriebssystems, die den Codenamen „Marshmallow“ trägt, gibt es jede Menge neuer Funktionen. Wir stellen die drei besten vor.

  • Tiefschlaf-Modus
    Längere Akkulaufzeit ist immer gut. Allerdings kann der Akku bei vielen aktuellen Smartphone-Modellen nicht mehr ausgetauscht werden. Dank des Tiefschlaf-Modus wird das einfacher. Der überwacht, wann das Gerät nicht verwendet wird, und schaltet es dann in einen sehr stromsparenden Modus. Damit hält der Akku bis zu zwei Mal so lange.
  • Apps schnell entfernen
    Eine kleine, aber praktische Änderung ist die Möglichkeit, Apps direkt vom Startbildschirm aus deinstallieren zu können. Löscht man dort eine Verknüpfung, wird man gefragt, ob nur das Symbol oder die ganze App entfernt werden soll.
  • „Now on Tap“
    In Android M wird auch der Google Now-Assistent besser. „Now on Tap“ bedeutet, dass man jederzeit lang auf den Home-Button drücken kann, um Google Now aufzurufen. So muss man die gerade genutzte App nicht erst verlassen, und außerdem kann Google Now den Kontext der Anfrage besser erkennen.

android-m