Wer neuerdings ein iPhone hat, muss seine Daten und Kontakte nicht manuell übertragen. Mit einer kostenlosen Android-App von Apple (!) klappt das automatisch. Wir zeigen, wie man dabei vorgeht.

Zuerst wird das Ziel-iPhone zum ersten Mal eingeschaltet. Bei der Nachfrage, wie das Gerät eingerichtet werden soll, mit „Daten von Android übertragen“ wählen. Auf dem Android-Smartphone, der Quelle, zunächst die App Move to iOS aus dem Play Store installieren. Dann den Code vom iPhone-Bildschirm eintippen.

Anschließend erscheint auf beiden Geräten die Anzeige „Verbinden…“. Danach werden die Daten automatisch übertragen. Da das Kopieren per Netzwerk stattfindet, kann es einige Augenblicke dauern.

move-to-ios