schieb.de > Tipps > iOS > Einträge aus dem iOS-Safari-Verlauf löschen

Einträge aus dem iOS-Safari-Verlauf löschen

24.05.2017 | Von Jörg Schieb

iOS

Wer manchmal unterwegs Webseiten besucht, die aus dem einen oder anderen Grund nicht in den Verlauf des Browsers gehören, kann diese Einträge auch wieder einzeln loswerden.

Um einzelne Internet-Adressen aus dem Verlauf des mobilen Safari-Browsers von iPhone, iPad und Co. zu löschen, geht man wie folgt vor:

  1. Zuerst den Safari-Browser am mobilen Gerät starten.
  2. Jetzt unten rechts auf das offene Buch-Symbol tippen.
  3. Hier zum Bereich Verlauf wechseln.
  4. Nun in der Liste den Eintrag finden, der gelöscht werden soll.
  5. Schließlich über den Eintrag nach links wischen, dann mit Löschen bestätigen.
  6. Zum Schluss auf Fertig tippen.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.