In Word lassen sich Texte besser lesen, wenn sie über leicht erkennbare Überschriften verfügen. Wem die eingebauten Designs für Überschriften in Word nicht gefallen, der kann auch sein eigenes Aussehen erstellen.

Das gelingt über eine spezielle Formatvorlage. Hier die nötigen Schritte:

  1. Als Erstes ein Dokument öffnen.
  2. Jetzt die gewünschte Überschrift eingeben.
  3. Dann wird der Cursor in diese Überschrift gesetzt.
  4. Jetzt oben rechts im Menü den Bereich für Formatvorlagen einblenden.
  5. Nun dort ganz unten auf den Button zum Anlegen einer neuen Formatvorlage klicken.
  6. Oben dann den Typ Verknüpft auswählen und darunter als Basis die Überschrift 1 auswählen.
  7. Danach können die Größe, Farbe oder das Design der Schrift wie gewünscht angepasst werden.

Die neue Formatvorlage lässt sich einem Text zuweisen, indem dieser markiert und dann per Klick oben die gewünschte Vorlage ausgewählt wird.