Animierte GIF-Bilder haben in den letzten Jahren einen regelrechten Hype erlebt. Sie sind vor allem in Social Media Portalen besonders beliebt. Da macht es nur Sinn, dass auch Instagram als eine der beliebtesten Plattformen selbst mit einem Update nachlegt.

Die Neuerung bringt die Möglichkeit, animierte Sticker als GIF in seine Stories einzufügen. Bisher konnten GIFs und Sticker nur getrennt genutzt werden, mit dem Update wird nun beides verbunden.

Zunächst die Instagram-App öffnen und über das eigene Profil-Bild oben links eine neue Story anlegen. Hier wie gewohnt ein Foto oder Video hinzufügen und am oberen Bildschirmrand das Sticker-Symbol anwählen.

Hier wird nun in der zweiten Reihe das Symbol für GIFs angezeigt. Über einen Tap auf das Symbol wird eine Auswahl aktueller GIFs angezeigt. Alternativ einfach über die Suchfunktion ein bestimmtes GIF auswählen. Abschließend den animierten GIF-Sticker im Bild positionieren und die Story absenden.