fbpx
schieb.de > Tipps > macOS > Musik beim Diktieren nicht anhalten

Musik beim Diktieren nicht anhalten

31.01.2018 | Von Ann + J.M.

macOS

Sobald in macOS ein Diktat gestartet wird, stoppt automatisch die Wiedergabe von Audio und Musik – etwa über iTunes. Wer dies nicht möchte, kann die entsprechende Funktion in den System-Einstellungen abschalten.

Damit das System wiedergegebene Musik beim Einschalten der Diktierfunktion nicht mehr automatisch anhält, ruft man zunächst die System-Einstellungen auf. Hier dann zum Bereich für Bedienungshilfen wechseln. Auf der linken Seite wird nun die Rubrik Diktat ausgewählt. Sobald rechts der Haken namens Audioausgabe beim Diktieren stummschalten entfernt wird, stoppt die Wiedergabe von Musik nicht mehr automatisch.

Wichtig: Damit die Kontrolle über die Wiedergabe gesteuert werden kann, muss in macOS die erweiterte Diktierfunktion verwendet werden. Sie lässt sich über die System-Einstellungen und dort im Bereich Tastatur, Diktat einschalten. Hierbei wird allerdings Platz auf der Festplatte benötigt, da die Diktatdateien dann lokal gespeichert werden, anstelle sie zur Erkennung an Apple zu senden.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.