fbpx
schieb.de > Tipps > Hardware > Nachtmodus für Google Home aktivieren

Nachtmodus für Google Home aktivieren

08.03.2018 | Von Jörg Schieb

Hardware

Sprachassistenten und intelligente Lautsprecher wie Google Home haben sich in den letzten Jahren konstant weiterentwickelt. Nicht nur erkennen sie Sprachbefehle zunehmend zuverlässig, sie antworten mittlerweile auch wesentlich verständlicher.

Die Sprach-Software lässt sich auf dem Google Home sogar so modifizieren, dass sie sich der Tageszeit anpasst. Heißt, wenn es auf die Abendstunden zugeht, antwortet Google Assistant leiser, um nicht zu stören.

Dieser sogenannte Nachtmodus lässt sich folgendermaßen aktivieren.

  1. Google Home App öffnen
  2. Auf das Lautsprecher-Symbol oben rechts tippen
  3. Auf Geräte tippen und den verbundenen Google Home Lautsprecher auswählen
  4. Das erweiterte Menü über einen Tap auf das Symbol oben rechts öffnen
  5. Geräteeinstellungen anwählen
  6. Den Schieberegler neben Nachtmodus aktivieren

Im folgenden Menü lässt sich nun genau festlegen, an welchen Wochentagen und zu welcher Uhrzeit der Lautsprecher in den Nachtmodus wechselt. N

eben der Lautstärke der Sprache, lässt sich hier außerdem die Helligkeit der LEDs einstellen und der Bitte nicht stören-Modus aktivieren. Dieser verhindert, dass störende Benachrichtigungs-Töne oder Erinnerungen über den Lautsprecher abgespielt werden.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.