Im Kalender lassen sich online von der Gmail-Oberfläche aus Termine und andere Daten eintragen. Das klappt auch unterwegs vom iPhone aus. Denn iOS kann eine direkte Verbindung zum Google-Kalender herstellen.

Hier die nötigen Schritte, um den Google-Kalender am iPhone zu nutzen:

  1. Auf Einstellungen, Accounts & Passwörter tippen.
  2. Hier das eigene Google-Konto hinzufügen.
  3. Jetzt festlegen, dass Mail und Kalender genutzt werden sollen.

So erscheinen zwar die Termine aus dem eigenen Kalender, Einträge aus gemeinsam mit anderen genutzten Kalendern fehlen aber. Damit auch diese am iPhone sichtbar werden, auf https://calendar.google.com/calendar/syncselect gehen und dort die gewünschten Kalender mit einem Haken versehen.