Wer längere Videos auf YouTube anschaut, kennt das vielleicht: Einmal kurz nicht hingesehen, schon hat man etwas verpasst. Mit dem Tool “FacePause” ist Schluss damit. Denn dann pausiert der Videodienst, wenn man gerade nicht hinschaut.

Mit moderner Gesichtserkennungs-Technologie lässt sich jede Menge anstellen. Foto-Apps finden Fotos mit einer bestimmten Person und Smartphones lassen sich mit einem Blick aufs Display kurzerhand entsperren. Auch für Streaming- und Videoplattformen wie YouTube und Co. könnte diese Technologie in Zukunft interessanter werden.

Die Erweiterung FacePause für den Chrome Browser macht bereits vor, wie das aussehen könnte. Über die Webcam am Laptop oder Computer liest das Tool per Gesichtserkennung aus, ob der Zuschauer überhaupt auf den Bildschirm guckt oder sich aktuell abwendet. Das Video wird dann automatisch gestoppt – und wieder gestartet, wenn die Aufmerksamkeit zurückkommt, ohne aktiv etwas drücken zu müssen.

Technik funktioniert etwas eingeschränkt 

Im Test hat FacePause relativ gut funktioniert. Das Tool ist schnell und unkompliziert in Chrome installiert und bedarf lediglich einer Freischaltung für externe Erweiterungen. Hierzu unter chrome://flags den Punkt enable-experimental-web-platform-features aktivieren.

Wer nun ein YouTube-Video startet, muss unten rechts zunächst die Webcam einschalten und bekommt dann eine Live-Ansicht des Tools angezeigt. Ein grüner Kasten legt sich automatisch über das erkannte Gesicht. Was hier allerdings Probleme macht ist, dass FacePause teilweise “Gesichter” erkennt, wo gar keine sind, in Bücherregalen beispielsweise. Außerdem reagiert die Gesichtserkennung in der aktuellen Version sehr sensibel und schaltet stoppt ein Video oft schon dann, wenn sich nur ein Schatten aufs Gesicht legt oder man eine Kaffeetasse zum Mund führt.

An sich ist das Tool eine interessante Spielerei, die in der Zukunft vielleicht tatsächlich seinen Nutzen findet. Wer seine Video-Pausen allerdings lieber selbst bestimmt und sich nicht dauerhaft von einer Software beobachten lassen will, verzichtet wohl lieber auf FacePause.