fbpx
schieb.de > Tipps > Internet > Google Mail: Dritter-Anbieter-Apps den Zugriff verweigern

Google Mail: Dritter-Anbieter-Apps den Zugriff verweigern

04.07.2018 | Von Jörg Schieb

Internet

Wenn ich Google-Mail-Nutzer bin: Kann ich denn feststellen, ob ich einer solchen App in der Vergangenheit möglichweise Rechte eingeräumt habe – und kann ich was dagegen tun?

Die gute Nachricht ist: Man ist hier nicht machtlos, sondern kann etwas tun. Dazu ins Google Dashboard gehen und mit dem Google-Konto dort anmelden. Hier gibt es einen Bereich, in dem die „Drittanbieter-Apps mit Kontozugriff“ aufgeführt werden (hier).

Sollten in der Auflistung Apps auftauchen, die man nicht kennt oder denen man nicht vertraut, denen man aber dennoch Zugriff auf die Google-Konten eingeräumt hat (man kann sogar sehen, wann genau das erfolgt ist), ist es eine gute Idee, diese Rechte hier und sofort zu entziehen. Dazu nur auf „Zugriffsrechte entfernen“ klicken oder tippen.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.