All die Passwörter im Netz zu verwalten, ist heute ganz schön schwer. Ich setze da auf LastPass – und vor allem Dashlane. Diese Software ist extrem elegant und komfortabel, vor allem auf Apple-Geräten. Die neue Version 6 sorgt für mehr Komfort und bietet noch mehr praktische Funktionen. Kostenlos auf einem Gerät – kostenpflichtig, wenn man mehrere Geräte synchronisieren will.

Wer online ist, hinterlässt eine unorganisierte und unsichere Spur aus Passwörtern, Rechnungen, persönlichen Daten, E-Mails, Dateien und mehr. Dashlane 6 kümmert sich als All-in-One-Lösung für Identitätsüberwachung und Risikoprävention um das gesteigerte Bedürfnis vieler Menschen, die eigene digitale Identität zu verwalten und zu sichern.

Dashlane 6 bietet ein ziemlich praktisches Identitäts-Dashboard, das Nutzern ein Gesamtbild über ihre Online-Sicherheit gibt und mit leicht verständlichen Anweisungen hilft diese zu verbessern

Hier gibt’s mehr Infos über die App – und auch die kostenlose Version

Neue Funktionen für Digitale Identität

Das Identitäts-Dashboard umfasst dynamische neue Funktionen wie Dark-Web-Überwachung sowie eine neue Bewertung der Passwortintegrität, die Nutzern die volle Kontrolle über ihre digitale Identität gibt.

Gar nicht so einfach heutzutage, die eigene digitale Identität zu verwalten – genau dabei will Dashlane helfen. Der Schutz der eigenen Online-Konten ist durch den Einsatz einzigartiger und komplexer Passwörter ein wichtiger Schritt – reicht allein aber nicht mehr aus. Es muss uns heute möglich sein, alle Aspekte unseres digitalen Fußabdrucks auf einfache Weise zu verwalten und zu überwachen. Mit einem Passwort-Manager wie Dashlane geht das einfacher.

Prävention 

  • Verbesserte Passwort-Verwaltung: Im Bereich Passwortintegrität können Dashlane-Nutzer eine umfassende Echtzeit-Analyse der Sicherheit ihrer Passwörter durchführen und selber bestimmen, welche Konten eine besondere Aufmerksamkeit erfordern. Ihnen stehen darüber hinaus Tools zur Verfügung, mit denen sich Passwörter mühelos sicherer gestalten lassen.
  • Sicheres Speichern von Dateien: Mit einem Gigabyte geräteübergreifendem Speicherplatz können Premium-Kunden besonders vertrauliche Daten verschlüsseln, speichern und von überall darauf zugreifen.
  • Sicheres Teilen: Kunden können ihren Freunden, Familienmitgliedern oder Kollegen die Möglichkeit geben, Zugangsdaten zu einzelnen Onlinekonten sicher zu verwenden, ohne ihr Master-Passwort oder weitere Zugangsdaten freizuschalten.
  • VPN für WLAN-Schutz: Premium-Kunden können das Internet jetzt auch unterwegs überall sicher nutzen: Das VPN von Dashlane verschlüsselt Online-Aktivitäten von unsichere Verbindungen, damit persönliche Daten sicher und geheim bleiben. Kunden können das VPN auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten ohne Beschränkung der Datennutzung verwenden.

Überwachung

  • Identitäts-Dashboard: Das neue Identitäts-Dashboard ist der Dreh- und Angelpunkt für die digitale Identität und Kontensicherheit. Dank des praktischen und übersichtlichen Designs können Kunden erkennen, wo Verbesserungsbedarf besteht und schnell die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen ergreifen.
  • Dark-Web-Überwachung mit personalisierten Sicherheitswarnungen: Premium-Kunden können bis zu fünf E-Mail-Konten überwachen und detaillierte Sicherheitswarnungen erhalten, falls persönliche Daten im Dark-Web auftauchen. Dieser leistungsstarke Dienst scannt mehr als 32 Milliarden Datensätze, die potenziell bei Hacks und Datenschutzverletzungen kompromittiert wurden.

Dashlane 6 bietet zwei Tarif-Optionen: „Free“ – für eine sichere Passwort-Verwaltung auf einem Gerät, und „Premium“ – für unbeschränkten Passwort-Speicherplatz auf jedem Gerät und eine Suite mit Funktionen für digitale Sicherheit, wie zum Beispiel Dark-Web-Überwachung und VPN.