schieb.de > Tipps > macOS > Mac: Admin-Passwort zurücksetzen

Mac: Admin-Passwort zurücksetzen

01.10.2018 | Von Ann + J.M.

macOS

Wer sich am Mac ausgesperrt hat, kann sein Kennwort normalerweise über die eigene Apple-ID zurücksetzen. Klappt das nicht, gibt es oft noch eine zweite Möglichkeit, die etwas versteckt ist.

Wichtig: Der folgende Tipp funktioniert nur, wenn die Festplatte nicht mit FileVault verschlüsselt ist. Hier die nötigen Schritte im Einzelnen:

  1. Dabei wird der Mac zunächst heruntergefahren.
  2. Dann auf der Tastatur [Cmd]+[S] gedrückt halten und den Mac einschalten. Das Resultat: Der Mac bootet im Text- bzw. sogenannten Single-User-Modus.
  3. Jetzt die Festplatte mit Schreibrechten laden – dazu genügt folgender Befehl:
    /sbin/mount -uw / [Enter].
  4. Danach eine Datei löschen: rm /var/db/.AppleSetupDone [Enter].
  5. Nach Eingabe von reboot [Enter] erscheint beim Hochfahren der Willkommen-Assistent und ermöglicht die Einrichtung eines zweiten Admin-Users.
  6. Zum Schluss lässt sich über diesen User in den System-Einstellungen unter Benutzer und Gruppen das Passwort für den Haupt-Nutzer zurücksetzen.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.