schieb.de > Tipps > Internet > Firefox-PDFs korrekt drucken

Firefox-PDFs korrekt drucken

04.10.2018 | Von Jörg Schieb

Internet

Werden im Firefox-Browser PDF-Dokumente ausgedruckt, sehen hier mitunter Zeichen im Text oder in Tabellen anders aus als erwartet. Das Problem tritt zwar nur bei einigen PDF-Dateien auf, es gibt aber eine Lösung dafür.

Während betreffende PDFs bei der Anzeige auf dem Monitor richtig dargestellt werden, kann das beim Ausdruck auf Papier anders sein. Damit auch die Ausgabe auf dem Drucker korrekt stattfindet, kann man den kostenlosen Foxit Reader nutzen.

Drucken über Foxit Reader

Nach der Installation von Foxit Reader wird die PDF-Datei zunächst wie gewohnt in Mozilla Firefox geöffnet. Dann oben in der dunklen Leiste auf das Speichern-Symbol klicken – anschließend lässt sich auswählen, dass das Dokument im Foxit Reader geöffnet werden soll.

Von diesem Freeware-Tool aus kann das PDF-Dokument dann ohne Probleme über den integrierten Befehl zum Drucken zu Papier gebracht werden – mit den richtigen Schriften.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.