schieb.de > Tipps > iOS > Feststellen des Garantiestatus bei iOS-Geräten

Feststellen des Garantiestatus bei iOS-Geräten

04.04.2019 | Von Andreas Erle

iOS, Tipps

Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern hält Apple die Garantie von Geräten selber vor. Sobald Sie Gerät sich mit einer Apple ID-anmelden, wird die Seriennummer in eine interne Datenbank geschrieben und alle Reparaturanfragen gehen von diesem Datum aus. Wenn Sie mehrere Geräte haben oder schnell zwischen Geräten wechseln, dann verlieren Sie schnell den Überblick. Apple hat das erkannt und mit iOS 12.2 eine Lösung bereitgestellt.

JESHOOTS-com / Pixabay

 

Bisher war es schon so, dass Sie über die Webseite https://checkcoverage.apple.com/de unter Eingabe Ihrer Seriennummer herausfinden konnten. Allerdings sind die Seriennummern bei Apple-Geräten nicht wirklich geeignet, um sie über die Tastatur einzugeben.

Mit iOS 12.2 ist das nun deutlich einfacher: Gehen Sie in die Einstellungen des iOS-Gerätes, unter Allgemein > Info finden Sie einen neuen Eintrag, der die Garantie des Gerätes anzeigt. Wenn Sie den Garantieplan ACP (Apple Care Plus) abgeschlossen haben, dann finden Sie dort auch direkt den Verweis und das Ablaufdatum.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter:

Kommentarfunktion gesperrt.