So digital wir auch geworden sind: Der klassische Notizzettel, in dem Sie schnell mal eben Ideen festhalten, ist immer noch nicht wegzudenken. Allerdings gilt das nur für seine Funktion, denn niemand sagt, dass er heute noch in Papierform vorliegen muss! QuickPad ist eine kleine, kostenlose App für Windows, Surface Hub und Hololense, die diese Funktion ganz unauffällig übernimmt.

Kostenlos bedeutet in diesem Zusammenhang „werbefinanziert“, im unteren Bildschirmbereich befindet sich nämlich im Standard ein Werbebanner, das für EUR 0,99 dauerhaft entfernt werden kann. Wenn Sie das nicht stört, dann laden Sie hier diese Version herunter.

Die Aufgabe von QuickPad ist nicht die komplexe Textverarbeitung, dafür gibt es andere Programme. Sie sollen mit den rudimentären Werkzeugen schnell einen Text eingeben können, Gedanken festhalten und dann später entscheiden, ob Sie diese als Datei speichern oder verwerfen. Dafür bietet die App zwei Besonderheiten: Zum einen den Fokus-Modus. Aktivieren Sie diesen, dann werden alle Symbolleisten (und auch das Werbebanner) ausgeblendet. Sie können sich alleine auf die Idee, die Sie gerade haben, konzentrieren.

Die zweite Besonderheit unterstützt den Gedanken des Notizzettels. Klicken Sie auf On Top, dann wird das Eingabefenster zu einem kleinen Notizzettel verwandelt, der automatisch über allen Fenstern positioniert bleibt. Damit haben Sie den Inhalt immer vor Augen, wie ein PostIt auf der Dielenkommode. Wenn Sie die Notiz nicht mehr brauchen, dann schließen Sie sie einfach.