Die Welt wird immer internationaler. Kommunikation findet auch im normalen Umfeld schon lange nicht mehr nur in einer Sprache statt, sondern in vielen verschiedenen. Bei Vor-Ort-Terminen mussten Sie früher für viel Geld einen Simultan-Übersetzer einsetzen, der in Echtzeit zwischen den Teilnehmern übersetzen sollte. Das ist durch die Leistungsfähigkeit der Smartphone-Übersetzer deutlich einfacher geworden!

Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, dann können Sie mit dem kostenlosen Google Übersetzer Übersetzungen per Spracheingabe durchführen. Starten Sie die App, dann wählen Sie die Quell- und die Zielsprache aus. Für Übersetzungen zwischen Englisch, Französisch, Deutsch, Hindi, Portugiesisch, Russisch, Spanisch und Thai steht die Übersetzung durch Spracheingabe zur Verfügung.

Tippen Sie auf Spracheingabe, dann können Sie Text in der Quellsprache sprechen und die App übersetzt diesen automatisch in die Zielsprache. Oft ist es aber so, dass Sie ein echte Unterhaltung führen wollen. Da ist es unangenehm, einen Text zu sprechen und dem Gegenüber das Smartphone zum Lesen der Übersetzung hinhalten zu müssen. Viel effektiver geht das, wenn Sie auf Unterhaltung tippen. Aktivieren Sie dann unten am Bildschirm Automatische Spracheingabe. Die App erkennt nun automatisch, in welcher der beiden Sprachen der Text gerade gesprochen wurde, und übersetzt ihn in die jeweils andere Sprache. Die Übersetzung wird dann direkt über die Lautsprecher wiedergegeben.