Wenn Sie nicht nur ein iPhone oder ein iPad, sondern auch einen Mac oder ein MacBook nutzen, dann ist der Schlüsselbund ein unverzichtbares Hilfsmittel. Wie sein Gegenstück im echten Leben hilft er Ihnen, Ihre Passwörter zwischen den Geräten zu synchronisieren und nicht mehr erneut eingeben zu müssen. Besonders dann, wenn Sie schnell und oft zwischen Geräten wechseln müssen. Wir zeigen Ihnen, wie sie ihn optimal nutzen!

Der technische Kniff dabei ist die Nutzung von iCloud als Apples Cloud-Service, über den die Passwörter dann verschlüsselt und vor Fremdzugriff gesichert abgelegt werden. Jedes Gerät mit macOS oder iOS kann dann bei aktiviertem iCloud-Zugriff kann dann darauf zugreifen. Wichtig: Das funktioniert nur dann, wenn Sie auf allen Geräten dieselbe Apple ID nutzen! Achten Sie darauf, dass manchmal die Apple ID für den Store und die für das Gerät eine andere sind!

Auf dem Mac muss der Schlüsselbund unter EinstellungeniCloud eingeschaltet werden. Ab diesem Zeitpunkt werden alle Passwörter über iCloud geleitet und damit synchron gehalten.